Woran erkenne ich einen qualifizierten Homöopathen?

 

 

• Es wird immer nur ein Mittel verschrieben, nie mehrere gleichzeitig oder gar Kombinationspräperate(Komplexmittel)

 

• Die Verschreibung basiert stets auf ein ausführliches Anamnesegespräch, die im chronischen Krankheitsfall länger als 60-120 Minuten dauert

 

• Der Therapeut bietet die Homöopathie als einziges oder zumindest als eine von wenigen Therapiearten und nicht zusammen mit vielen anderen in der eigenen Praxis an

 

Der Klassische Homöopath hat seine Ausbildung in einem mehrjährigen Studium (mind.3 Jahre) einer SHZ oder BKHD akkredierten Schule bzw.Einrichtung absolviert

 

Folgetermine

 

 

 

 Stefanie Seyfried

  

Heilpraktikerin

 

Coaching

Klassische Homöopathie

Achtsamkeit

 

 

Gartenstr.2

75334 Straubenhardt-Langenalb

 

Tel.: 07248/45 29 044

 

 natur-sinn@gmx.de